Zornesfalten

Zornesfalte

Information zur Zornesfalte(n):

Zornesfalte(n) oder im Fachjargon auch als Glabella (Falten) bezeichnet sind längs verlaufende Falte(n) zwischen den Augenbrauen. Sie verursachen einen grimmigen bis bösen Gesichtsausdruck. Durch häufiges Zusammenziehen der Augenbrauen graben sich die Linien in die Haut und spätestens wenn diese Linien auch beim entspannten Gesichtsausdruck nicht mehr verschwinden, wird es Zeit für eine Behandlung.

Dank moderner medizinisch-kosmetischer Verfahren kann die Zornesfalte(n) mit nur einer Behandlung aufgefüllt und korrigiert werden. Mit einem Hyaluronfiller wie z.B. Restylane oder Restylane Vital kann dieser Volumenverlust ausgeglichen und geglättet werden. Hier kann schon mit geringen Mengen Hyaluron ein effektives Ergebnis erreicht werden, ohne dass die Mimik verändert wird. Das Ergebnis ist sofort sichtbar und lang anhaltend, je nach Alter des Patienten bis weit über ein Jahr. Manchmal ist eine einfache Injektionsbehandlung, die Falten und Linien glättet, die beste Schönheitsbehandlung!

Vor der Behandlung

Wenn Sie sich für eine Korrektur der Zornesfalte(n) entschieden haben, erwartet Sie vor Behandlungsbeginn bei Medicallounge in Düsseldorf eine genaue Aufklärung genauso wie das Besprechen des zu erwartenden Ergebnisses. Wir nehmen uns ausreichend Zeit für Sie, Ihre Wünsche und Fragen. Eine ausführliche Beratung kann über Vorbehalte und gegebenenfalls vorhandene Ängste aufklären und eine nachfolgende Behandlung wesentlich entspannter gestalten. Wenn Sie Vertrauen gefunden haben, werden Sie nach Ihrem Gesundheitszustand, einzunehmenden Medikamenten und möglichen Vorerkrankungen gefragt.

Blutverdünnende Medikamente wie z.B. Acetylsaliclylsäure (z.B. Aspirin, ASS) oder nicht-steroidale Antirheumatika (z.B. Diclofenac oder Ibuprofen), sollten einige Tage vor Behandlungsbeginn, in Absprache mit Ihrem Hausarzt, abgesetzt werden. Sollten Sie unter Lippenherpes leiden, empfehlen wir bereits vor der Behandlung eine entsprechende niedrig dosierte Herpes Prophylaxe.

Die Behandlung

In Düsseldorf bei Medicallounge wird vor der Behandlung das entsprechende Areal digital abgelichtet und gemeinsam mit Ihnen noch einmal besprochen. Nach Einzeichnen des zu konturierenden Areals wird auf den zu behandelnden Bereich in der Regel eine topische Creme oder ein topisches Spray zur Schmerzlinderung aufgetragen. Zusätzlich befindet sich ein schmerzstillendes Medikament (Lidocain) im Hyalurongel.

Nach der Injektion wird in der Regel das Hyalurongel behutsam modelliert und eine abschwellende Salbe aufgetragen, zudem haben Sie schon in der Praxis die Möglichkeit das behandelte Areal ausreichend zu kühlen.

Nach der Behandlung

Verhaltensregeln nach der Behandlung werden beim Beratungsgespräch bereits besprochen:

  • Meiden Sie für eine Woche direkte Sonneneinstrahlung oder UV-Licht in dem behandelten Bereich
  • Saunabesuche sollten für mindestens zwei Tage gemieden werden.
  • Vermeiden Sie am Behandlungstag häufiges Berühren des behandelten Bereichs.
  • Tragen Sie in den nächsten vier Stunden kein Make-up auf das behandelte Areal auf.

Das Produkt

Restylane Perlane die perfekte Hyaluronsäuren für eine glatte und schöne Haut. Der Wunsch nach ewiger Jugend wird nicht nur in Hollywood groß geschrieben, aber komplizierte Operationen mit langen Ausfallzeiten oder operierte Klongesichter mit starrer Mimik möchte definitiv niemand. Deshalb steigt die Nachfrage nach Hyaluronsäure-basierten Faltenfillern immer stärker, um den eigenen Look auf natürliche Weise zu verjüngen. Zur ersten Wahl bei der minimal-invasiven Behandlung zählt dabei Restylane Perlane™ von Q-Med.

Die Produkte der Restylane® Range sind die am häufigsten verwendeten und getesteten Hyaluronsäure-Filler, die derzeit erhältlich sind. Zehn Millionen Behandlungen weltweit bestätigen weiterhin ihre Qualität und den Status als Marktführer.

Das Hyaluronsäuregel in Restylane Perlane™ basiert auf der von Q-Med patentierten NASHA™-Technologie zur Herstellung einer stabilisierten, nichtanimalischen Hyaluronsäure.

Häufig gestellte Fragen:

Das Auffüllen einer Zornesfalte ist ein minimal-invasiver Eingriff, der als vergleichsweise gefahrlos gilt. Selten entsteht ein Hämatom (blauer Fleck). Nach der Behandlung kann die Region für kurze Zeit gerötet sein, manchmal entsteht eine leichte Schwellung, die nach wenigen Tagen verschwunden ist.

Das hängt vom Alter des Patienten und von der Häufigkeit der Behandlungen ab. Grundsätzlich hält das Produkt ca. 8-12 Monate, bei jüngeren Patienten etwas länger. Je öfter das Areal korrigiert wurde umso länger ist die Haltbarkeit, dann häufig bis zu zwei Jahren und länger.

Vermeiden Sie unnötiges Berühren des behandelten Areals. Meiden Sie für eine Woche intensives Sonnen (auch Solarium) genauso wie Saunagänge, um einen schnellen Abbau des Hyalurongels zu verhindern.
Ebenfalls raten wir von sportlichen Aktivitäten am Behandlungstag ab.

Bei akuten Entzündungen zwischen den Augenbrauen sowie bei nässenden Ekzemen oder Ausschlägen. Ebenso verzichten sollten Sie darauf wenn Sie gegen Hyaluron allergisch sind (äußerst selten) oder eine Überempfindlichkeit gegen Lidocain aufweisen. Bei Schwangerschaft oder während der Stillzeit behandeln wir nicht. Genauso kontraindiziert ist das Auffüllen der Zornesfalte wenn Sie in diesem Areal kürzlich eine Laserbehandlung, Mikrodermabrasion oder ein chemisches Fruchtsäurepeeling bekommen haben.

Durch das Auftragen eines schmerzstillenden Sprays sowie das Einspritzen von Lidocain wird die Behandlung weitestgehend schmerzfrei.

Ähnlich wie beim Zahnarzt ist der Bereich des behandelten Areals nach der Behandlung leicht betäubt. Da hier allerdings nur relativ wenig der schmerzstillenden Substanz injiziert wird, hält das Taubheitsgefühl auch nur kurze Zeit an. In der Regel ist das betäubte Gefühl bei Verlassen der Praxis vollständig abgeklungen.

In der Regel direkt nach der Behandlung.

Die Kosten variieren von Praxis zu Praxis. Achten Sie auf ein vernünftiges und gut erforschtes Füllmaterial genauso wie auf einen erfahrenen Behandler. Unser Gesicht wird als erstes unserem Gegenüber präsentiert und spiegelt innerhalb von Bruchteilen von Sekunden unseren äußeren Eindruck wider. Daher sollten Sie hierbei nicht am falschen Ende sparen.